Neuigkeiten vom Forum Ländlicher Raum Brandenburg

18.04.2019

 

Fahrplan fürs digitale Dorf

Im Workshop Fahrplan fürs digitale Dorf am 10. und 11. Mai stehen Ihnen Trainer/innen mit Erfahrungen aus dem Projekt Smart Country Side zur Seite. Sie vermitteln Kenntnisse zum Webauftritt für Dörfer, Dorfinitiativen und -vereine, wie den Umgang mit Daten und Social Media bis hin zur Einrichtung des eigenen digitalen Dorfmarktplatzes mit Dorffunk. Im PC-Raum der Heimvolkshochschule können Sie die die Anwendungen praktisch üben und Ihren Dorfmarktplatz anlegen. Welche digitalen Anwendungen Sie in Ihrem Dorf in Zukunft nutzen wollen und welcher Bedarf an digitalen Kompetenzen sich daraus ergibt, diskutieren Sie miteinander und mit den Expert*innen. Und wer will, begibt sich mit uns auf digitale Schnitzeljagd rund um den Seddiner See!

 

Dein Dorf gestalten? - mach's doch einfach!

Die Initiative Dörfer im Aufbruch bietet einen online-Kurs für die Dorfentwicklung. Der Kurs enthält Denk- und Handlungsaufgaben in allen Teilen, die sich gliedern in Anfangen, Zusammenarbeiten, andere Einbeziehen, Treffen moderieren, Prozesse gestalten, Vorhaben finanzieren, Unternehmertum leben, auf mich achten und nachhaltig Handeln. Die Nutzung ist unverbindlich und kostenlos, Sie können die Videos nach Bedarf einschalten und die Tipps für die nächsten Schritte in Ihrem Dorf anwenden. Probieren Sie es doch mal.

 

Neu im Amt - Einführung in die Kommunalverfassung

Am 15. Juni

findet in Kooperation mit dem Städte- und Gemeindebund Brandenburg erneut das bewährte Seminar Neu im Amt statt. Neu gewählte und gern auch erfahrene Kommunalpolitiker können sich die Grundlagen der Kommunalverfassung aneignen, wie die Aufgabenverteilung und Struktur der Gemeinden und Ämter, Rechte und Pflichten der Gemeindevertreter oder die Bürgerbeteiligung und die Kommunalfinanzen. Eingegangen wird auch auf die neuen Kommunalverwaltungsmodelle, die in Brandenburg derzeit verhandelt werden.

 

Vormerken können Sie sich auch schon den 27. August, für das Dorfcafé zu Baukultur.